Lokalbahnen der Donaumonarchie

Neue BUKOWINAER LOCALBAHN-GESELLSCHAFT

Gegründet/Sitz 1897 / Czernowitz
Konzession 25. September 1895
Bahngebiet Diverse Linien, 215 km
Kapital 7.181.000 Gulden
Eröffnung 1. Jänner 1897

1919 wurde die Aktiengesellschaft liquidiert und der Fuhrpark ging in den Besitz der Rumänischen Staatseisenbahngesellschaft (CFR) über.

Aktienart KatalogNr. Nominale Währung Stückzahl Klasse Euro
Stammaktie 1897 200 Gulden 8.405 6 110 - 190
Stammaktie 1897 5.000 Gulden 300 7 130 - 220
Stammaktie 1909 10.000 Kronen 30 7 500 - 850
Prioritätsaktie 1897 200 Gulden 7.500 5 70 - 120
Prioritätsaktie 1897 5.000 Gulden 500 10
Prioritätsaktin 1898 200 Gulden 1.450 7 180 - 310
Prioritätsaktie 1898 5.000 Gulden 50 7 250 - 430
Prioritätsaktie 1909 400 Kronen 1.666 7 180 - 310
Prioritätsaktie 1909 10.000 Kronen 100 7 350 - 600
zurück zur Übersicht