Lokalbahnen der Donaumonarchie

Aktiengesellschaft der TRIESTER KLEINBAHNEN

Gegründet/Sitz 1902 / Triest
Konzession 28. Oktober 1901
Bahngebiet Triest - Opcina, 6 km, Frequenz 1916: 301.000 Personen, in Betrieb
Kapital 1.420.000 Kronen
Eröffnung 1902
Aktienart KatalogNr. Nominale Währung Stückzahl Klasse Euro
Stamm 200 Kronen 4.000
Prioritätsaktien 200 Kronen 3.000
zurück zur Übersicht