Lokalbahnen der Donaumonarchie

Lokalbahn STRAMBERG-WERNSDORF

Gegründet/Sitz 1896 / Wien
Konzession 2. September 1895
Bahngebiet Stramberg - Wernsdorf, südlich von Friedek-Mistek (Schlesien), 6 km
Kapital 1.040.000 Kronen
Eröffnung 25. Juli 1896
Betriebsführung durch die KFNB. 1930 wurde das Nominale auf 320 Schilling umgestellt. Wirtschaftlich bedeutend waren für diese Bahnlinie die Schottertransporte der Stramberger Kalkwerke.
Aktienart KatalogNr. Nominale Währung Stückzahl Klasse Euro
Stamm 400 Kronen 2.600
Genussscheine
zurück zur Übersicht