Lokalbahnen der Donaumonarchie

Lokalbahn SAITZ-CZEICZ-GÖDING

Gegründet/Sitz 1897 / Wien
Konzession 21. August 1896
Bahngebiet Saitz - Czeicz - Göding, nördlich von Lundenburg, 38 km
Kapital 5.218.000 Kronen
Eröffnung 16. Mai 1897
Betriebsführung durch Nordbahn (KFNB). Die Mehrheit der Aktien befand sich in Händen der Bau- und Betriebsgesellschaft. Die Bahnlinie wurde gemeinsam mit der KFNB per 1. Jänner 1907 verstaatlicht.
Aktienart KatalogNr. Nominale Währung Stückzahl Klasse Euro
Stamm 1897 400 Kronen 4.000
Stamm 1909 400 Kronen 3.045
Prioritätsaktien 1897 400 Kronen 6.000
zurück zur Übersicht