Hauptbahnen für Österreich

K. k. priv. KAISERIN ELISABETH-BAHN Aktien

Gegründet/Sitz 1856, Wien - Westbahnhof
Konzession 8. März 1856 (Wien - Salzburg, Passau - Wels), 22. August 1865, RGBl. 132 (Neumarkt - Braunau - Simbach), 23. Mai 1869, RGBl. 90 (Umgestaltung der Linz - Budweiser Pferdebahn, St. Valentin - Wartberg), 7. September 1869, RGBl. 31/1870 (Salzburg - Hallein)
Bahngebiet Wien - Salzburg, Wels - Passau, Lambach - Gmunden, Linz - Budweis, 1880 betrug die Betriebslänge 980 km
Kapital 42 Mio. Gulden, später 68 Mio. Gulden
Eröffnung 7. September 1924 (Pferdeeisenbahn Linz - Budweis); 18. Juni 1932 (Pferdeeisenbahn Linz - Gmunden), 1. September 1859 (Linz - Gmunden), 15. Dezember 1858 (Wien - Linz), 8. März 1856 (Wien - Salzburg), 1. März 1860 (Lambach - Frankenmarkt), 12. August 1860
Aktienart KatalogNr. Nominale Währung Stückzahl Klasse Euro
Aktie 1856 100 Gulden C.M. 200.000 6 400 - 680
Aktie 1869 200 Gulden 50.000 5 120 - 200
Aktie 1873 200 Gulden 80.000 4 100 - 170
zurück zur Übersicht