Die österreichischen Lokalbahnen

YBBSTALBAHN

Gegründet/Sitz 1895 / Wien
Konzession 22. Oktober 1894
Bahngebiet Waidhofen - Kienberg/Gaming, Gstadt - Ybbsitz (NÖ), 77 km, in Betrieb (ÖBB), 12a, 760 mm (Dampfbummelzüge)
Kapital 1,612 Mio. Kronen in 6.060 Stamm- und 2.000 Prioritätsaktien
Eröffnung 15. Juli 1896
Stammaktien 1896: Gesamtanzahl der Emissionen 1896 und 1898 ist 5.500; hiervon 2.760 im Besitz des Landes Niederösterreich.
Das Nominale wurde 1927 auf fünf Schilling umgestellt.
Aktienart KatalogNr. Nominale Währung Stückzahl Klasse Euro
Stammaktie 1896 2360 100 Gulden 5.500 4 65 - 110
II. Emission 1898 2361 100 Gulden 560 7 295 - 500
Prioritätsaktie 1896 2362 100 Gulden 1.500 6 75 - 140
Prioritätsaktie 1898 2363 100 Gulden 500 7 295 - 500
4% Prioritätsobligation 1896 2364 200 Gulden 1.000 8 250 - 430
4% Prioritätsobligation 1896 2365 1.000 Gulden 2.200 8 250 - 430
4% Prioritätsobligation II. Em. 1898 2366 600 Gulden 2.200 8 250 - 430
4% Prioritätsobligation III. Em. 1902 2367 400 Kronen 2 20 - 34
zurück zur Übersicht