Die österreichischen Lokalbahnen

Lokalbahn VÖCKLAMARKT-ATTERSEE

Gegründet/Sitz 1913 / Gmunden
Konzession 6. April 1912
Bahngebiet Vöcklamarkt - Attersee (OÖ), 13,4 km, in Betrieb (StH), 18, 1.000 mm (Oldtimer-Bummelzüge)
Kapital 574.000 Schilling in 1.620 Stamm- und 1.250 Prioritätsaktien à 200 Schilling, bestehende AG
Eröffnung 14. Jänner 1913
Betriebsführung duch Stern & Hafferl, Gmunden.
Das Nominale wurde 1927 auf 200 Schilling umgestellt.
Im Besitz der Firma Stern & Hafferl befinden sich 700 Stammaktien und sämtliche Prioritätsaktien.
Aktienart KatalogNr. Nominale Währung Stückzahl Klasse Euro
Stammaktie 1913 2289 200 Kronen 1.620 9 650 - 1.100
Stammaktien 1963 2290 600 Schilling 540 7 210 - 360
Prioritätsaktie 1913 2291 200 Kronen (1.250) 10
4 1/2 % Prioritätsobligation 1913 2292 200 Kronen (750) 10
4 1/2 % Prioritätsobligation 1913 2293 1.000 Kronen 200 9 720 - 1.220
zurück zur Übersicht