Die österreichischen Lokalbahnen

Lokalbahn UNTERACH-SEE (früher Stern & Hafferl Elektr. Lokalbahn Unterach-See)

Gegründet/Sitz 1910 / Gmunden
Konzession 7. Juni 1907
Bahngebiet Unterach am Attersee-See am Mondsee (OÖ), 3.258 km (1933 eingestellt)
Kapital 75.000 Schilling in 450 Stamm- und 300 Prioritätsaktien à 100 Schilling
Eröffnung 18. August 1907
Blanketten sind deutlich günstiger zu bewerten.
Das Nominale wurde 1927 auf 100 Schilling umgestellt.
Aktienart KatalogNr. Nominale Währung Stückzahl Klasse Euro
Stammaktie 1910 2287 400 Kronen 450 5 95 - 150
4% Prioritätsaktie 1910 2288 400 Kronen 300 5 95 - 150
zurück zur Übersicht