Die österreichischen Lokalbahnen

SULMTALBAHN

Gegründet/Sitz 1906 / Graz
Konzession 31. Jänner 1906
Bahngebiet Leibnitz - Pölfing - Brunn (Stmk), 24 km (Südbahngesellschaft und GKB, 1967 eingestellt)
Kapital 885.000 Schilling in 12.700 Stammaktien à 50 Schilling und 1.250 Prioritätsaktien à 200 Schilling
Eröffnung 13. Oktober 1907
Das Nominale wurde 1927 auf 50 Schilling umgestellt.
Aktienart KatalogNr. Nominale Währung Stückzahl Klasse Euro
Stammaktie 1906 2239 100 Kronen 700 7 700 - 1.200
Stammaktie 1906 2240 5.000 Kronen 240 7 700 - 1.200
Stammaktie 1939 2241 20 RM 17.700 8 100 - 170
Prioritätsaktie 1906 2242 400 Kronen 1.250 7 700 - 1200
4% Prioritätsobligationen 1907 2243 400 Kronen 500 4 60 - 100
4% Prioritätsobligation 1907 2244 1.000 Kronen 300 5 105 - 175
4% Prioritätsobligation 1907 2245 2.000 Kronen 400 5 105 - 175
zurück zur Übersicht