Die österreichischen Lokalbahnen

SCHLOSSBERG-BAHN-Gesellschaft in Graz

Gegründet/Sitz 1896, später mit der Grazer Tramway-Gesellschaft fusioniert. / Graz
Konzession 19. März 1893
Bahngebiet Standseilbahn auf den Schloßberg bei Graz, in Betrieb (GVB)
Kapital 30.000 Schilling in 1.000 aktien zu 30 Schilling
Eröffnung 25. November 1894, 12. April 1900 elektrischer Betrieb)
1899 Kapitalherabsetzung durch Vernichtung von 250 Aktien.
1909 Kapitalherabsetzung von 400 Kronen auf Nominale 300 Kronen.
1926 Umstellung auf Nominale 30 Schilling, sodass das Aktienkapital 30.000 Schilling betrug.
Aktienart KatalogNr. Nominale Währung Stückzahl Klasse Euro
Stammaktie 1896 2183 400 Kronen 1.250 7 1.500 - 2.400
zurück zur Übersicht