Die österreichischen Lokalbahnen

Aktiengesellschasft der MONTAFONERBAHN Bludenz - Schruns

Gegründet/Sitz 1906 / Schruns
Konzession 24. Dezember 1904
Bahngebiet Bludenz - Schruns (Vbg.), 12,7 km, Elektrische Kleinbahn, in Betrieb, 42, 1435 mm
Kapital 1,735 Mio. Kronen in 1.395 Aktien à 1.000 und 200 Kronen, bestehende AG
Eröffnung 18. Dezember 1905
Das Nominale wurde auf 80 bzw. 400 Schilling umgewertet.
Umtausch 1940: 1 Aktie à 1.000 Kronen = 2 Aktien à 100 RM + 1 Aktie à 50 RM.
Umtausch 1955: 1 Aktie à 1.000 Kronen = 1 Aktie à 1.000 Schilling.
Aktienart KatalogNr. Nominale Währung Stückzahl Klasse Euro
Stammaktie 1906 Lit. A 2051 1.000 Kronen 480 10
Stammaktie 1906 Lit. B 2053 200 Kronen 800 7 720 - 1.220
Emission 1916 2054 1.000 Kronen 375 10
Emission 1958 2057 100 Schilling 490 5 105 - 180
Emission 1958 2058 1.000 Schilling 1.600 5 105 - 180
Prioritätsaktien 1906 Lit. A 2059 1.000 Kronen 540 10
Prioritätsaktien 1906 Lit. B 2060 200 Kronen 900 10
Stammaktie 1941 2055 50 RM 480 7 200 - 340
Stammaktie 1941 2056 100 RM 800 6 150 - 255
zurück zur Übersicht