Die österreichischen Lokalbahnen

GURKTALBAHN

Gegründet/Sitz 1898 / Wien
Konzession 20. August 1897
Bahngebiet Treibach - Klein Glödnitz (Ktn.), 29 km, Museumsbahn: Pöckstein - Zwischenwässern - Krumfelden, 760 mm
Kapital 400.000 Kronen in 2.000 Aktien à 200 Kronen. Liquidiert 1933
Eröffnung 10. Oktober 1898
Von den Stammaktien 1898 sind 1.000 Stück im Besitz des Landes Kärnten.
Das Nominale wurde 1927 auf fünf Schilling umgestellt. Die Aktien sind original unterschrieben (Hiltl, Bittner).
Aktienart KatalogNr. Nominale Währung Stückzahl Klasse Euro
Stammaktie 1898 1961 200 Kronen 2.000 6 200 - 340
4% Prioritätsanleihe 1898 1962 2.000 Kronen 653 10
zurück zur Übersicht