Die österreichischen Lokalbahnen

Lokalbahn GMUNDEN-VORCHDORF

Gegründet/Sitz 1912 / Gmunden
Konzession 20. April 1911
Bahngebiet Elektrische Bahn Vorchdorf - Eggenberg - Gmunden - Traundorf (OÖ), 14,6 km, in Betrieb (Stern & Hafferl AG), 16 a, 1000 mm
Kapital 450.000 Kronen in 2.250 Aktien à 200 Kronen
Eröffnung 20. März 1912
Das Nominale wurde 1927 auf 200 Schilling umgewertet.
Manche Aktien wurden original von Hafferl unterschrieben. Die Betriebsführung liegt bei der Firma Stern & Hafferl, die auch alle Aktien besitzt. Ab 1931 gemeinsamer Betrieb mit der Lokalbahn Lambach-Vorchdorf.
Aktienart KatalogNr. Nominale Währung Stückzahl Klasse Euro
Stammaktie 1912 1902 200 Kronen 1.250 7 740 - 1.250
Stammaktie 1912 1903 2.000 Kronen 100 7 870 - 1.480
4 1/2 % Prioritätsanleihe 1912 1904 200 Kronen 750 4 70 - 120
4 1/2 % Prioritätsanleihe 1912 1905 1.000 Kronen 300 6 170 - 290
zurück zur Übersicht