Die österreichischen Lokalbahnen

Lokalbahn FEHRING - FÜRSTENFELD

Gegründet/Sitz 1885 / Graz
Konzession 2. Juli 1884
Bahngebiet Fürstenfeld - Fehring (Stmk.) 21 km, Teil der Aspangbahn, in Betrieb (ÖBB), 52, 1435 mm
Kapital 2.110.000 Kronen
Eröffnung 1. Oktober 1885
Das Aktiennominale wurde 1926 auf 150 Schilling umgestellt. Fehring war eine Station der Ungarischen Westbahn (siehe auch Band 2 "Ungarische Lokalbahnen").
Aktienart KatalogNr. Nominale Währung Stückzahl Klasse Euro
Stammaktie 1885 1863 200 Gulden 2.250 (Hiervon in Staatsbesitz: 2.125 Stück) 9 880 - 1.500
Prioritätsaktie 1885 1864 200 Gulden 3.025 6 220 - 380
Genussscheine 1865 9
zurück zur Übersicht